MI 25. décembre 2019  17:00 Uhr   
Konzert
 
«Kunstvolle Weihnachten» – Deutsche Lieder und Arien von Bach bis ins 20. Jahrhundert.
Kloster Kappel
Klosterkeller 8926 Kappel am Albis
www.klosterkappel.ch

Weihnachten – Mittwoch, 25. Dezember 2019, 17.15 Uhr (Klosterkeller) «Kunstvolle Weihnachten» – Deutsche Lieder und Arien von Bach bis ins 20. Jahrhundert. Es musizieren Gianna Lunardi, Mezzosopranistin und Martin Rabensteiner, Organist und Pianist. Der weite Bogen spannt sich von Arien aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach über Lieder von Carl Loewe, Edvard Grieg, Max Reger bis zur Weihnachtskantilene von Hermann Reutter. Lesungen: Pfr. Volker Bleil. Webseite
mehr…
 
MI 1. janvier 2020  17:00 Uhr   
Musik
 
Offenes Singen zum Neujahr mit Mitgliedern des Bach Collegiums Zürich,
Kloster Kappel
Klosterkeller 8926 Kappel am Albis www.klosterkappel.ch

Offenes Singen zum Neujahr mit Mitgliedern des Bach Collegiums Zürich, unter der Leitung von Bernhard Hunziker. Wir nutzen die herrliche Akustik der alten Klosterkirche und singen unterstützt vom Bach Collegium Lieder zur Weihnacht und zum Jahreswechsel. Dazwischen erklingen Bach-Choräle zur Kirchenjahreszeit. Lesungen: Pfr. Volker Bleil Bitte warm anziehen, die Kirche Webseite
mehr…
 
DO 2. janvier 2020    
Ausstellung
 
OLIVIA WIEDERKEHR Vulnerable Tensions
Reformierte Kirche Veltheim
Winterthur

1. November 2019 bis 2. Januar 2020 Die Zürcher Künstlerin Olivia Wiederkehr nimmt in einer Installation aus Fäden, Drahtgewebe, Blei und Polyurethan Bezug auf den Kapellenraum und den «Raum als philosophisches Gebilde und Diskussionsraum». Mit «Vulnerable Tensions» thematisiert sie Schutzräume und Begrenzungen, die wir um uns legen. Flyer Webseite
mehr…
 
FR 24. janvier 2020    
Theater
 
KLEINE EHEVERBRECHEN
Reberhaus, Kirchstrasse 9, Bolligen

 
SA 28. mars 2020  15:00 Uhr -  19:30 Uhr
Konzert
 
Video
mehr…
 
SO 29. mars 2020  15:00 Uhr -  19:30 Uhr
Konzert
 
Video
mehr…
 
DO 13. août 2020   - SO 16. août 2020  
Seminar, Workshop
 
Langes Wochenende der Künste
Rasa, Intragna, Tessin

Rasa, ein malerisches Dörfchen in den Centovalli, wird wieder zum Schauplatz der Künste: Beobachten Sie Künstlerinnen und Künstler bei der Arbeit, entwickeln Sie Ihre Talente in verschiedenen Workshops und Ihr Interesse an möglichen Formen christlicher Ästhetik. Alle Kunstinteressierte sind willkommen – ganz egal, ob Sie nur zuschauen, zuhören oder selbst praktisch mitmachen möchten! Leitung: Samuel Scherrer Kosten: Vollpension Campo Rasa plus Kursgeld von CHF 100.- Webseite
mehr…