Spenden

AKTUELL COVID19: Jeder Franken zählt. (Vermerk ARTS+ KünstlerInnen-Hilfe, Corona)*


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit!

ARTS+ ist die grösste spartenübergreifende Interessensgemeinschaft christlicher Künstler in der Schweiz. Seit acht Jahren setzen wir uns für die kulturelle Darstellung des christlichen Glaubens in Kirche und Gesellschaft ein.
Mit Künstlertreffs, geistlichen Inputs, Seminaren und Workshops, dem PrixPlus, Kulturfenster sowie dem Kirchenkulturmonat bilden wir christliche Kunst in ihren vielfältigen Facetten ab und helfen mit Beratung und Seelsorge.

Das macht Freude. Das bereichert. Und das kostet Arbeit. Viele Ehrenamtliche unterstützen uns. Auch der Vorstand von ARTS+ arbeitet bénévole. Doch all diese Angebote kosten reales Geld. Daher sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Bitte ermutigen Sie die Arbeit der vielen bei uns eingeschriebenen Kunstschaffenden mit einer Spende.

Spenden Sie bitte mit dem Vermerk "ARTS+" auf unser Postkonto: 60-6304-6
(IBAN: CH46 0900 0000 6000 6304 6 | BIC POFICHBEXXX | Empfängeradresse: Schweiz. Evang. Allianz, Josefstrasse 32, 8005 Zürich)

Wichtig: Bei jeder Einzahlung - auch bei E-Banking, den Vermerk ARTS+ angeben!

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit? Die Image-Broschüre, die ARTS+ vor einigen Jahren zu allen Aspekten der Arbeit erstellt hat, liefert ihnen weitere Informationen. oder nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf: Sie erreichen uns per Telefon unter +41 43 366 60 85 oder per E-Mail unter info@artsplus.chVielen Dank!

* Für einige Kunstschaffende ist es möglich, Erwerbsausfall-Gelder zu beantragen oder sie haben sogar bereits Auszahlungen erhalten. Das ist super! Für andere ist es schwierig und sie fallen durch die "Netze", trotz Notfallplan von SuisseCulture Sociale. Bei den einen lässt sich der Ausfall recht gut bemessen oder die aktuelle Situation fällt gar nicht so sehr ins Gewicht. Für andere scheint es schier unmöglich, die Ausfälle so anzugeben, dass sie als Taggeld angenommen werden oder dass sie ein Gesuch an das jeweilige Kulturamt der Kantone stellen können. Und es gibt zum Beispiel ausländische Künstler, die nicht zurück in ihre Heimatländer können und durch alle Netze fallen, die uns bereits bekannt sind und die wir unterstützen möchten. 

Künstlerportrait

https://artsplus.ch/wp-content/uploads/2021/03/web1_Richard-Koechli_photo-by-Christophe-Losberger-Kopie-100x100.jpg

Richard Koechli

Musiker, Buchautor
Ich bin seit über 30 Jahren Musiker (Gitarrist und Singer-Songwriter) sowie Autor von musikbezogenen Büchern. Zu den Höhepunkten meiner Laufbahn zählen einige Preise; Deutscher Musikeditionspreis 2011, Swiss Blues Award 2013, Schweizer Filmpreis 2014 (für die Musik zu «Der Goalie bin
Weiterlesen

Agenda

24. April 2021

Il Disastro – mit Nina Dimitri & Silvana Gargiulo

Werkgebäudesaal  Hedingen

30. April 2021

Georg Friederich Händels Auferstehung

Theater Palazzo  Liestal

6. Mai 2021

ZOOM-Sofa

bei dir zuhause ;-)  

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram