Zurück zur Übersicht
17.
Januar
2022

Newsletter, November 2021, PrixPlus 21


R E M I N D E R


Wir laden euch herzlich zu unserem jährlichen ARTS+ Treffen und der Vergabe des PrixPlus 2021 ein:

Freitag 5. November, 18.30 Uhr

Musig Fägtory
Uttigenstrasse 13
3600 Thun


V E R G A B E   P R I X P L U S   2021


Liebe Freunde von ARTS+

Trotz grossen Herausforderungen in dieser Zeit, rufen wir nochmals zu unserem jährlichen ARTS+ Treffen auf. Was wir schon verraten können: Der PrixPlus 2021 geht an ein/e international bekannte/n Künstler/in. Der Förderpreis wird an ein Team vergeben, das trotz Corona im letzten Jahr Erfolge zu verbuchen hatte.

Anmeldungen sind willkommen, wir freuen uns aber auch über kurzentschlossene Gäste!

Dieses Jahr laden wir nach Thun in die Musig Fägtory ein. Es erwarten dich musikalische und andere Leckerbissen. Die Bar ist offen ab 18.00 Uhr, offizieller Beginn 18.30 Uhr.

PROGRAMM

17.00 Uhr
GV der Mitglieder

ab 18.00 Uhr
Bar offen

18.30 Uhr
Offizieller Beginn mit Musik

18.45 Uhr
Exchange-Gathering*, zwei Runden à 15 Min.

ab 19.15 Uhr
Apéro & Musik mit Müller Duo: Gitarre und Saxaphon

20.00 Uhr
Verleihung des PrixPlus und des Förderpreises 2021
Anschliessend Information zum
«Casa dellArte»**, Rasa TI

21.45
Musik, Open End

* «Exchange-Gathering»
Jeder kann sich in zwei verschieden zusammengesetzten Gruppen einbringen, zuhören, empfangen.

**«Casa dellArte»
Ab 2022 entsteht in Rasa im Tessin eine neue Artist Residency. Mehr Infos dazu an unserem Anlass. Stay tuned!


R Ü C K B L I C K


Letztes Jahr wurde das Theater des Kantons Zürich mit dem PrixPlus 2020 ausgezeichnet. Der PrixPlus 2020 ging virtuell über ZOOM an die Autoren Brigitte und Niklaus Helbling für die Produktion «Zwingli Roadshow».

Der Förderpreis 2020 konnten wir im Glarnerland den Brüder Christian und Beni Hunziker, alias «Theater Bruderboot» überreichen, die wir dieses Jahr an unserem Treffen willkommen heissen dürfen.

Schön war es, als wir uns noch ungezwungen & live sehen konnten, am ARTS+ Gatherings 2019, im «Jenseits» im VIADUKT Zürich.


Der Prixplus 2019 ging an den bildenden Künstler Micha Aregger für seine Installation «Atemwolke», der Förderpreis 2019 an Julia Medugno für ihre Verdienste als Intendantin des Ensembles «Ultraschall».


Lockdowns gehören glücklicherweise der Vergangenheit an, deshalb lasst uns wieder zusammenkommen und Kunst und Kultur geniessen.

Alle Interessierten, ARTS+ Mitglieder oder Nicht-Mitglieder sind willkommen. Wir wollen ermutigen, euch an unserem langersehnten Gathering blicken zu lassen 😉 Be there!

Gemäss der Praxis der Kulturorganisationen und Veranstaltungsorte, gilt auch bei uns am 5. November die 3G Regel. Das hat nach unserem Verständnis nichts Trennendes, ist es doch lediglich eine temporäre Massnahme, unserer Normalität baldmöglichst wieder näher zu kommen. Wir möchten deshalb keine Pro/Kontra Diskussion zur Pandemiebekämpfungsstrategie unserer Regierung vom Zaun reissen, sondern uns gegenseitig aufbauen.


A G E N D A


Musical Küstenpfad
Wir möchten euch das Musical Küstenpfad ans Herz legen.
«Vier ganz unterschiedliche Menschen sind unabhängig voneinander unterwegs auf dem Küstenpfad. Gemeinsam unterwegs zu sein, lässt Vertrauen wachsen. Barrieren fallen und Freundschaften entstehen.»

Website


A U S S C H R E I B U N G E N


KULTURPLANET sucht nach weiteren Vereinen, Institutionen und Gruppierungen

Wer Lust hat, eine Einzelveranstaltung oder ein Miniprojekt auf dem Merkurplatz umzusetzen, darf sich gerne bei hallo@kulturplanet.ch melden. (Auch für 2022)

GANZE AUSSCHREIBUNG
VERANSTALTUNG 2021

Neueröffnung: MUSIG FÄGTORY in Thun
Eine Talentschmiede für Musiker
Der grosse Raum ist mit einer 20qm Bühne für Bands mit professioneller Ton- und Lichtanlage und kompletter Backline ausgestattet und kann ab jetzt für Proben, Aufnahmen und private Anlässe gemietet werden.

Website


S A V E   T H E   D A T E


Am Freitag 5. November 2021 findet die Vergabe des PrixPlus in Thun in der Music Fägtory statt. Alle sind herzlich willkommen! Weitere Infos folgen.

So – nun wünschen wir euch nach bald zwei Jahren Corona-Einschränkungen, Unsicherheiten und Rückzug in die eigenen vier Wände, dass Gott stetig an eurer Seite ist und ihr euch getragen fühlt.

Bitte meldet euch, wenn ihr von der «Anschub-Finanzierung» profitieren wollt. Alle Infos werden vertraulich behandelt und landen bei unserem Sekretariat, das von Regula Lustenberger betreut wird. Wir prüfen alle Gesuche unbürokratisch und melden uns dann direkt bei den Gemeldeten.

Dein ARTS+ Team:
Astrid Künzler, Regula Lustenberger, Adrian Furrer, Andi Bachmann,
Beat Rink, Jean-Daniel von Lerber, Jonathan Schmidt, Martin Jufer,
Samuel Scherrer, Timo Schuster

Zurück zur Übersicht

Künstlerportrait

https://artsplus.ch/wp-content/uploads/2022/11/DSCF0041-5-e1669712358757-100x100.jpg

Tanja Urben

Gesang, Musical, Performance Art
Nach Abschluss der Matura mit Schwerpunktfach Musik (Querflöte) in Basel, absolviert Tanja Urben von 2006 – 2009 die dreijährige Ausbildung zur diplomierten Musicaldarstellerin an der «Swiss Musical Academy» in Bern (CH) und bildet sich 2011 in New York am Steps
Weiterlesen

Agenda

10. Februar 2023

Biblische und andere Wegbeschreibungen

Communität Don Camillo  

21. Februar 2023

Central Arts @ Create!

Schwäbisch Gmünd  

20. März 2023

Arts and Trauma Healing

UK (online: 11 January 2023)  

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram