Zurück zur Übersicht
10.
Oktober
2017

Forschungslabor und Entwicklungsstätte, Ausstellungen, Performances, Konzerte und Workshops

Was passiert, wenn sich Kunstschaffende aus den verschiedensten Sparten (Tanz, Performance,Theater, Musik, Bildende Kunst, Literatur, Illustration etc.) und mit unterschiedlichen Arbeitsweisen treffen, zusammen oder auch neben einander arbeiten, gemeinsam austauschen und essen und sich gegenseitig inspirieren?

Vom 10. September bis zum 10. Oktober 2017 wird das ehemalige Busdepot Deutweg als künstlerische Forschungsstätte und Entwicklungslabor genutzt. Kunst_Im_Depot ist prozessorientiert, partizipativ und ergebnisoffen und setzt Kunstsparten übergreifend Möglichkeiten frei, dass im Rahmen einer sehr offenen Form einem performativ-kontextbezogenen Ansatz des zeitgenössischen Kunstverständnisses nachgegangen werden kann.

LINK

Zurück zur Übersicht

Künstlerportrait

https://artsplus.ch/wp-content/uploads/2015/09/123-100x100.jpg

Gerd Bingemann / PLUS

Musiker, Piano, Blues, Latin, Jazz
Gage: Nach Vereinbarung. Technik: Klavier oder Flügel gestimmt Keyboard und PA oder kleine Lautsprecheranlage vorhanden Auftritte-Ausstellungen: In Bars, Restaurants, an Vernissagen, Vorträgen, Geburtstagen, Hochzeiten, Gottesdiensten, Evangelisationen. Demomaterial: MP3-Hörproben all meiner CDs unter dem Link "CDs" auf www.bingemann.ch CD WIDE ROOMS I - Piano Instrumentals (2008) CD W
Weiterlesen

Agenda

22. Januar 2022

MUSICAL KÜSTENPFAD

ICF Luzern LU  

30. Januar 2022

KIRCHE KREATIV

Pauluskirche  Basel

20. Februar 2022

2th European Gathering of Christian Arts Initiatives

ZOOM  

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram